Foto trifft Wort

Ein Bild im Portrait

Der Fotograf Christian Lünig über eine besondere Bilderstrecke zum Thema Kernfusion.

 

 

Während der Bauphase des Fusionsexperimentes Wendelstein 7-X in Greifswald konnte ich einen Blick in den offenen Stellarator werfen. Ausgestattet mit minimaler Ausrüstung gelang eine besondere Bildstrecke zum Thema Kernfusion, die 2012 beim Wettbewerb „Bild der Wissenschaft“ mit einem Sonderpreis bedacht wurde. Ich möchte mit meiner eigenen Bildsprache den Betrachter für Wissenschaft und Technik begeistern und ihn dazu verleiten, sich intensiver mit der spannenden Materie zu befassen. Vor allem das Thema Kernfusion wird uns künftig beschäftigen. Eine eindrucksvolle Präsentation wissenschaftlicher Inhalte erleichtert den Zugang zu solch komplexen Techniken. Die aktuelle fotografische Begleitung der Aufbauphase des ITER-Projektes in Südfrankreich (iter.org) ist auch deshalb für mich von besonderer Bedeutung. 


Foto: privat

Der Fotograf Christian Lünig begleitet mit seiner Arbeit unter anderem Reportagen der Arbeitswelt sowie die Themen Forschung und Technik.