Liebe Leserinnen und Leser,

 

Change, Disruption, Transformation – diese Schlagwörter sind seit einigen Jahren in Unternehmen omnipräsent. Dabei sind Wandel und Veränderung natürlich nichts Neues; gefühlt hat sich aber die Geschwindigkeit, in der sich neue Entwicklungen vollziehen, erhöht.

Veränderungen frühzeitig zu erkennen, sich wandelnde technologische oder gesellschaftliche Gegebenheiten aufzugreifen und sich mit dem Markt weiterzuentwickeln, ist für jedes Unternehmen – vom kleinen oder mittelständischen Betrieb bis hin zum Global Player – überlebenswichtig. In einer Welt, die scheinbar immer komplexer wird, schaffen dies aber nur wenige aus eigener Kraft. Wir brauchen Kompetenznetzwerke und Entwicklungspartnerschaften, ganz besonders aber einen engen Austausch mit unseren Kunden, um künftige Entwicklungen zu antizipieren und Weichen für Dienstleistungen von morgen zu stellen. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile: Diese Weisheit gilt ganz besonders auch, wenn es um die Gestaltung der Zukunft geht.

Diese Ausgabe des ABOUT TRUST-Magazins möchte Mut machen, Veränderungen aktiv und mit Freude anzugehen. Denn unser ganzes Leben besteht aus Veränderungen – dies ist schlicht der Gang des Lebens. Der Maler Vincent van Gogh hat dies einmal mit dem schönen Satz beschrieben: „Wandlung ist so notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling.“

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viele Inspirationen beim Lesen! 

 

Herzlichst,

Ihr