Liebe Leserinnen und Leser,

 

verantwortungsvolles Handeln ist in Krisenzeiten wichtiger denn je: Wenn das Leben vieler Menschen unsicher wird, gewinnen Rücksichtnahme und das Bewusstsein, dass das eigene Verhalten stets Folgen für andere haben kann, an Bedeutung. Dass bei verantwortungsvollem Handeln immer auch ein Spagat zwischen freier persönlicher Entfaltung und möglicherweise notwendiger Einschränkung entsteht, haben wir alle während der vergangenen Monate erlebt. Das Schwerpunktthema VERANTWORTUNG dieser Ausgabe unserer Unternehmenszeitschrift ist bewusst gewählt, denn verantwortungsvolles Handeln ist so wichtig wie nie. Der Begriff hat dabei für TÜV SÜD seit jeher eine große Bedeutung. Denn der Geschäftszweck unseres Unternehmens – Menschen, Umwelt und Sachgüter vor nachteiligen Auswirkungen von Technik zu schützen – erfordert ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein: in der täglichen Arbeit, wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter komplexe technische Anlagen und Systeme auf Sicherheit prüfen. Aber auch als gesamtes Unternehmen übernehmen wir Verantwortung. Dies ist gerade in den vergangenen Monaten wieder deutlich geworden – zum Beispiel indem wir auch in Krisenzeiten für technische Sicherheit sorgen, indem wir die Gesellschaft bei der Prüfung und Zulassung von Medizinprodukten unterstützen oder indem wir mit Hygiene­audits einen Beitrag zum „New Normal“ leisten. Viele weitere Beispiele für verantwortungsvolles Handeln haben wir in unserem Nachhaltigkeitsstatus aufgeführt, den wir Mitte dieses Jahres veröffentlicht haben. Sie finden das Dokument auf unserer Unternehmenswebsite.

 

Viel Freude beim Lesen!

 

Herzlichst,

Ihr